.. aktuelle Patienteninformation


Im Rahmen der aktuellen Corona-Beschränkungen bitten wir Sie folgende Patienteninformation zu beachten:

Wichtiger Hinweis für alle Patientinnen und Patienten ab Montag, 26. Oktober 2020

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

aufgrund der zunehmenden Ausbreitung des Coronavirus im Landkreis Rosenheim, gelten ab Montag, 26.10.2020 neue Vorgaben, die Ihren Termin und Aufenthalt bei uns in den Arztpraxen beeinflussen.

Wir bitten, nachfolgende Regelungen dringend zu beachten, vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Achtung, Patienten aus RKI-Risikogebieten z.B. Tirol:

Termine nur noch mit der Vorlage eines negativen Coronatests möglich!

  • Termine in den Arztpraxen können nur mit einem negativen Coronatest wahrgenommen werden.
  • Das negative Testergebnis darf nicht älter als 48 Stunden sein und ist bei der Patientenaufnahme unseren Mitarbeiterinnen vorzulegen.
  • Wenn Sie keinen negativen Coronatest haben, bieten wir Ihnen die Durchführung eines Antigen-Schnelltest an. Dieser Coronatest ist derzeit keine Kassenleistung und wird als sog. IGeL-Leistung (Selbstzahlerleistung) in Höhe von 10 EUR angeboten.

 

Ihr Aufenthalt im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) Oberaudorf

  • Die Eingangstüre zum MVZ wird durch unsere Mitarbeiterinnen geöffnet. Bitte beachten Sie, dass sich im Vorraum zum Eingang max. 2 Personen aufhalten dürfen.
  • Vor dem Betreten des Vorraums ist ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz zu tragen sowie die Händedesinfektion durchzuführen. Das Tragen von Stoffmasken oder Masken mit Ventil ist untersagt. Gerne können Sie am MVZ-Empfang einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz käuflich erwerben.
  • Bitte halten Sie unsere allgemeinen Hygiene- und Sicherheitsstandards ein: Abstand zu anderen Personen mind. 1,5 Meter, regelmäßige Händedesinfektion sowie allgemeine Nies- und Hustenetikette.

 

Durchführung des Antigen-Schnelltestes im MVZ

    • Wenn Sie sich bei uns auf das Coronavirus testen lassen (SARS-CoV-2 Rapid Antigen Test der Firma Roche) kommen Sie bitte 30 Minuten vor Ihrem eigentlichen Termin zu uns.
    • Der Corona-Abstrich wird durch geschultes Personal im Vorraum zum Eingang des MVZs durchgeführt.
    • Die Wartezeit auf das Ergebnis des Schnelltests beträgt in der Regel 20 Minuten.

 

  • Wir bitten Sie, während dieser Wartezeit, sich außerhalb des MVZ-Eingangsbereiches aufzuhalten.
  • Bitte kommen Sie nach Ablauf der Wartezeit, unaufgefordert zu Ihrem geplanten Termin und treten nach Aufforderung durch unsere Mitarbeiterinnen in den Vorraum des Eingangsbereichs ein.
  • Das Testergebnis wird Ihnen schriftlich mitgeteilt. Sie erhalten im Nachgang eine Rechnung über den Antigen Schnelltest zugeschickt.

 
Klinken Sie hier um das Informationsblatt herunterzuladen..